Ausflüge der S2

Am: - Sekundarstufe

Im Sachunterricht lernen wir den Kreis Viersen näher kennen und wir besuchen verschiedene Sehenswürdigkeiten mit den Franzmobilen. Wir haben schon die Burg Uda besucht und waren ganz oben im Turm. Von dort aus konnte man ganz weit über die Gegend gucken. Ein Mann hat uns etwas von der Geschichte der Burg erzählt und vom Leben der Menschen auf der Burg. Wir haben den Kerker gesehen und die Toiletten von früher, die nur Löcher in der Mauer waren. Ein anderes Mal haben wir uns den Steinkreis in Viersen angesehen. Besonders gut hat es uns im Freilichtmuseum in Grefrath  gefallen. Dort kann man sich die Dorenburg ansehen und andere Häuser von früher. Es gibt dort auch einen Tante Emma-Laden, wo eine Schülerin aus unserer Klasse mal ein Praktikum gemacht hat. Sie hat sich sehr gefreut, die Mitarbeiter dort wiederzusehen und umgekehrt auch. Das war sehr aufregend. Wir haben auch die Irmgardiskapelle auf den Süchtelner Höhen besucht. Unterhalb der Kapelle gibt es den Irmgardisbrunnen, wo vor vielen Jahren die Irmgardisquelle entsprang.

 

Zurück