Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, es geht Ihnen und Ihrer Familie gut und Sie konnten trotz der besonderen Lage eine schöne Sommerzeit verbringen.

Wie Sie vermutlich bereits durch die Medien erfahren haben, werden alle Schulen in NRW ab der kommenden Woche wieder alle Schülerinnen und Schüler zeitgleich beschulen.

Zudem haben Sie bestimmt schon gehört, dass es eine strenge Regelung zur Nutzung eines Mund-Nase-Schutzes gibt.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen für den Start an unserer Schule geben.

Unterrichtsangebot:

Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Personalsituation nicht möglich, den gewohnten Unterrichtsbetrieb anzubieten. Daher werden wir die Schülerinnen und Schüler – wie bereits vor den Sommerferien – von Montag bis Donnerstag nur bis um 14:30 Uhr beschulen können. Freitags endet der Unterricht wie gewohnt um 12:30 Uhr.

Grundlegende Infos zum Hygienekonzept:

  • Wie bereits in den Monaten vor den Sommerferien besteht während des Schülerspezialtransports weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Morgens werden die Schülerinnen und Schüler nacheinander in kleinen Gruppen die Busse verlassen und direkt in ihre Klassen gehen.
  • Nachmittags gehen die Klassen geschlossen als Gruppe unter Begleitung zu den Bussen.
  • Während des gesamten Schultags besteht zumindest bis zum 31.08.2020 eine strenge „Maskenpflicht“. Eine gesonderte Regelung gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe sowie der Primarstufe. Diese Kinder dürfen an ihrem Arbeitsplatz sitzend die Maske ablegen. 

Hier der Originaltext des Erlasses für unsere Eingangsstufe und die Primarstufe:  

„An den Schulen mit Primarstufe besteht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-4 sowie für alle weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Eine Ausnahme hiervon gilt für die vorgenannten Schülerinnen und Schüler, soweit sie sich an ihren festen Sitzplätzen befinden und Unterricht stattfindet. Solange der feste Sitzplatz noch nicht eingenommen wurde oder sobald er verlassen wird, ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.“

 

Hier der Originaltext des Erlasses für unsere weiteren Schulstufen:  

„An allen weiterführenden und berufsbildenden Schulen besteht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für alle Schülerinnen und Schüler sowie für alle weiteren Personen ebenfalls eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Sie gilt für die Schülerinnen und Schüler an den vorgenannten Schulen grundsätzlich auch für den Unterrichtsbetrieb auf den festen Sitzplätzen in den Unterrichts- und Kursräumen. Soweit Lehrkräfte im Unterrichtsgeschehen den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Meter nicht sicherstellen können, haben auch diese eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.“

 

  • Ausnahmen sind seitens des Ministeriums nur in besonderen Situationen (Prüfungen), aus medizinischen Gründen oder aufgrund von Beeinträchtigungen möglich. Sofern Sie dies betreffen sollte, tauschen Sie sich bitte zunächst mit Ihrem Klassenteam aus. 
  • Im Tagesverlauf sind verbindliche Zeiten des Händewaschens vorgesehen (nach der Ankunft, vor und nach den Mahlzeiten, nach der Pause, nach Toilettengängen, vor dem Gang zum Bus) - zudem natürlich auch bei Bedarf. 
  • Pausen finden versetzt und mit wenigen Klassen parallel statt. Jede Klasse hat eine eigene Pausenzeit sowie einen Pausenort erhalten. 
  • Die Schülerinnen und Schüler gehen nur in Begleitung durch das Gebäude, um Treffen zu vermeiden.
  • Übliche Klassendienste, wie das Eindecken der Tische mit Geschirr oder der Teewagendienst, werden nicht mehr von den Schülerinnen und Schülern übernommen.
  • Viele Räume und Bereiche bleiben weiterhin geschlossen (Bällebad / Wasserbettraum / Schülerbücherei / Lehrküche / Bolzplatz).
  • Die Beschulung findet ausschließlich im Klassenverband statt. Übergreifende Angebote bleiben ausgesetzt (Chöre / Lesegruppen / Schüler-AG`s / Kooperationen mit anderen Klassen / …).
  • Alle Klassen verfügen über ein Waschbecken, genügend Seife und Papierhandtücher.
  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten nach Bedarf eigene Material- und Medienboxen zur Vermeidung einer Mehrfachnutzung.
  • Täglich werden die Oberflächen in den Klassen durch ein Reinigungsunternehmen desinfiziert.
  • Zudem werden Türgriffe und Handläufe im Gebäude täglich desinfiziert.
  • Genutzte Tastaturen und Mäuse von PC´S sowie iPads werden nach Nutzung durch die Lehrkräfte desinfiziert.

 

Schutz von vorerkrankten Schülerinnen und Schülern oder Angehörigen im häuslichen Rahmen:

  • Grundsätzlich besteht für alle Schülerinnen und Schüler Schulpflicht.
  • Sofern ihr Kind aber eine relevante Vorerkrankung haben sollte, die einen schweren Verlauf bei einer evtl. Infektion mit dem Covid-19 Virus erwarten lässt, kann es vom Präsenzunter-richt freigestellt werden. In diesen Fällen findet ein Unterricht auf Distanz statt, welcher dann ebenfalls verpflichtend ist.
  • Sofern ihr Kind absehbar über einen längeren Zeitraum wegen einer erhöhten Gefährdung nicht am Präsenzunterricht teilnehmen soll bzw. kann, benötigen wir ein Attest ihres Kinderarztes, welches die erhöhte Gefährdung Ihres Kindes bestätigt.
  • Sofern ihr Kind trotz einer relevanten Vorerkrankung am Präsenzunterricht teilnehmen soll, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung von Ihnen, dass Sie sich des erhöhten Risikos bewusst sind und dennoch eine Präsenzbeschulung wünschen.
  • In beiden Fällen raten wir Ihnen zu einer Beratung durch Ihren Kinderarzt.
  • Sofern es in Ihrer häuslichen Gemeinschaft eine Person mit relevanter Vorerkrankung geben sollte, kann die Befreiung vom Präsenzunterricht nur erfolgen, wenn ein entsprechendes Attest vorliegt.

Hierzu der originale Wortlaut der Verordnung: 

„Die Nichtteilnahme von Schülerinnen und Schülern am Präsenzunterricht kann zum Schutz ihrer Angehörigen nur in eng begrenzten Ausnahmefällen und nur vorübergehend in Betracht kommen. Dies setzt voraus, dass ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen vorgelegt wird, aus dem sich die Corona-relevante Vorerkrankung ergibt.“

 

Umgang mit Verdachtsfällen:

  • Bereits in den letzten Informationsschreiben haben wir Sie darauf hinweisen müssen, dass Sie bitte Ihr Kind nicht zur Schule schicken, wenn es Erkältungssymptome zeigt.
  • Mit der neuen Verordnung wird weiterhin großer Wert auf den Schutz der Mitschülerinnen und Mitschüler sowie des Personals gelegt. 

Hier der originale Wortlaut der Verordnung:

„Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag COVID-19-Symptome (wie insbesondere Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn) aufweisen, sind ansteckungsverdächtig.
Sie sind daher zum Schutz der Anwesenden (…) unmittelbar und unverzüglich von der Schulleitung nach Hause zu schicken oder von den Eltern abzuholen. Auch Schnupfen kann nach Aussage des Robert-Koch-Instituts zu den Symptomen einer COVID-19-Infektion gehören.“

  • Bei Schnupfen sollen die Schülerinnen und Schüler für 24 Stunden zuhause bleiben, können aber danach – sofern keine weiteren Symptome mehr aufgetreten sind – wieder die Schule besuchen.

Dies waren jetzt wieder einmal sehr viele Informationen auf einmal. Das Wichtigste ist aber, es geht wieder los und wir freuen uns, Ihre Kinder wieder begrüßen zu können - wenn auch mit Maske und Abstand ☺!

Ralf Leven und Sonja Tanz

Kostenfreie Budenberg-Lernsoftware

Kostenfreie Budenberg-Lernsoftware für unsere Schülerinnen und Schüler !

Die Franziskus-Schule setzt seit Jahren erfolgreich die BUDENBERG-Lernsoftware auf allen Klassen-PCs in der Schule ein.
Wir konnten jetzt eine spezielle, zeitlich begrenzte CORONA-Lizenz des BUDENBERG-Gesamtpakets für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule erwerben, die kostenfrei zu Hause installiert werden kann.
Diese Software-Version schaltet sich nach dem 31. Mai 2020 automatisch in den Demo-Modus.
Die Software ist nur unter Microsoft Windows ab Version Windows 7 lauffähig. Ein Internetzugang ist nur während der Installation notwendig. Bei dieser Corona-Lizenz ist immer die Touchfunktion freigeschaltet (für Windows-Tablets! Nicht aber auf iPads oder Android-Tablets lauffähig). Sollten Sie Interesse an dieser kostenlosen Lernsoftware haben, so senden Sie bitte eine E-Mail an uli-laubach@arcor.de mit dem Betreff: „Budenberg-CORONA-Lernsoftware“ und der Angabe von Vor- und Zunamen Ihrer Tochter/ Ihres Sohnes und der Angabe der besuchten Klasse.
Nach Prüfung der Berechtigung (Schüler/in unserer Schule) bekommen Sie dann von Herrn Laubach digital per E-Mail den Link zum Download-Tool und den Freischaltcode zum Download. Der Freischaltcode darf nur den Schülerinnen und Schülern unserer Schule (bzw. den Eltern) zugänglich gemacht werden!

Für die AG Lernsoftware, U.Laubach

Links zu Übungsmaterialien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Hier finden Sie einige Links zu Verlagen und Plattformen, die Übungsmaterialien für zu Hause kostenfrei anbieten. Sie können sich die Arbeitshefte und Arbeitsblätter herunterladen oder teilweise auch online bearbeiten. Viel Spaß dabei!

Kleine Schule (Vorschul- und Grundschulniveau, einfache Materialien für Deutsch, Mathematik/ Pränumerik; Buchstaben, Zahlen nachspuren und schreiben, Farben, Formen, Wahrnehmung, Feinmotorik)

https://www.kleineschule.com.de/vorschule.html

https://www.kleineschule.com.de/onlineschule.html

Cornelsen (Deutsch, Mathematik Grundschulniveau; auch einfache Materialien, z.B. Zahlen und Buchstaben nachspuren und schreiben)

https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung/fuer-lehrer/kostenlose-arbeitsblaetter/grundschule

Mildenberger (Deutsch, Mathematik Grundschulniveau)

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176

Finken (Deutsch, Mathematik Grundschulniveau, Kindergartenmaterialien)

https://www.finken.de/gemeinsam-zuhause

Verlag an der Ruhr (Deutsch, Mathematik Grundschulniveau, Beschäftigungsmaterial für zu Hause/ Spielanleitungen)

https://www.verlagruhr.de/gratis-downloads#schule

Sikore, Sicher Kopfrechnen (Rechnen, online oder Arbeitsblätter ausdrucken)

http://www.sikore.schiffner-tischer.de/

Worksheetcrafter (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht)

https://getschoolcraft.com/de/arbeitshefte/

Labbè (Malen und Basteln)

https://shop.labbe.de/pdf-shop/gratis-homeschooling